Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Russian (CIS)Italian - ItalyFrench (Fr)Español(Spanish Formal International)
События
<<  Ноября 2017  >>
 Пн  Вт  Ср  Чт  Пт  Сб  Вс 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Отчеты
Внешние новости
Рейтинг пользователей: / 59
ХудшийЛучший 
Webseite - Allgemein
There are no translations available.

 

Diese Arbeitsgemeinschaft ist umfasst alle Fachbereiche (Technik, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft) mit insgesamt 16 Unterbereichen. Die Teilnehmer arbeiten nach ihren Fähigkeiten multidisziplinär im Team (Menü: MeinSEI/Grundwerte/Teamarbeit) und bereiten sich auf einen oder mehrere internationale Wettbewerbe (Menü: Wettbewerbe) unter der Betreuung des International Space Education Institutes vor. Es werden etwa 100 Units pro Jahr durchgeführt. Ein internationaler wissenschaftlicher Fachbeirat (Menü: MeinSEI/Fachbeirat) berät die Teamleiter und Betreuer. Diese Wettbewerbe verfolgen förderfähige Interessengebiete (Hobby, Talent, Fähigkeiten) der Teilnehmer in Verbindung mit schulischen Zielen zur Unterstützung der Abitur- oder Abschlussprüfung (wissenschaftspropädeutische Arbeiten). Siehe auch hier. (Menü: Bildungseinrichtungen/Examen).

Je nach Bundesland nennen sich diese ergänzenden schriftlichen- und praktischen Arbeiten:

- Baden-Württemberg, Seminarkurs, 12.-13. Klasse
- Bayern, Propädeutikum, Seminararbeit, 12.-13. Klasse
- Berlin, Facharbeit
- Brandenburg, Facharbeit, 9. Klasse, 40% der Abschlussnote!
- Niedersachsen, Facharbeit, Oberstufe
- Nordrhein-Westphalen, Facharbeit, 12.-13. Klasse
- Rheinland-Pfalz, Facharbeit, Besondere Lernleistung, Klasse 12, 1,3-fach
- Sachsen, Besondere Lernleistung / BeLL, 11.-12. Klasse, kann anstelle des fünften Prüfungsfaches treten OAVO §22
- Sachsen-Anhalt, Facharbeit, Sekundarstufe II, 11. Klasse
- Schleswig-Holstein, Facharbeit im Leistungskurs, 2.-3. Kurshalbjahr
- Thüringen, Seminarfacharbeit, Gruppenarbeit, Oberstufe

Die Teilnahme an dieser Arbeitsgemeinschaft erfolgt im International Space Education Institute und ist auf einen Zeitraum von 3 Jahren (mindestens 1 Jahr) veranschlagt. Die Schüler können sich über ihre schulische Arbeitsgemeinschaft oder auch einer der Arbeitsgemeinschaften im Institut dafür qualifizieren. Eine direkte Aufnahme ohne Qualifizierungsnachweis ist nicht möglich. Von Vorteil ist die Delegierung durch die Schulleitung oder einen Fachbetreuer.

Schulleitungen können in Kooperation/Mitgliedschaft mit dem Institut als externer Partner diese Arbeitsgemeinschaft in einem Teilbereich auch in das Leben rufen. Dies ist dann eine „An-Arbeitsgemeinschaft“ bei welcher mehrere technisch-naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaften zusammengefasst werden können (sicheres Erreichen der Ganztagsförderung durch Ausweitung der Interessengebiete, Zusammenfassung von Aufwand an Ausstattung und Fachkräften).

Im Falle einer Kooperation mit Schulen übernimmt das International Space Education Institut die Aufgabe der Versorgung mit wissenschaftlichen Arbeiten und praxisbezogenem Unterrichtsstoff (e-Learning-System). Die Schule wird von externen organisatorischen Aufgaben entlastet und Teil der zumeist durch europäische Schulen nicht allein zu stemmenden internationalen Wettbewerbe. Ein betreuender Fachpädagoge ist zu stellen. Einmal im Monat können die Schüler eine Exkursion zu einem Workshop oder Partnerbetrieb unter Leitung des International Space Education Institutes unternehmen. Gegenbesuche von SEI-Referenten finden 1-2 Mal im Jahr statt.

Die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft ist für Schüler und Schulen an Teilnahmegebühren gebunden (Menü: MeinSEI/Beiträge). Teilnahmegebühren von besonders leistungsbereiten Schülern können durch den Förderverein der Schulen unterstützt werden.

Anmeldung eines Schülers (Link auf Formular)

Auswahl bisheriger wissenschaftspropädeutischer Arbeiten mit SEI-Betreuung:

- Lebenserhaltungssysteme im All
- Bau einer Sternwarte
- Kinematik eines Moonbuggys


 
Google-Trans
Ссылки
TV
TV
radio
hostel
SW
nasa-blog
moonbuggy
spacecamp
nasatv
nasaedge
esa
roscosmos
energia
olympics
novosti
ansari
xprize
vga
roncret
lux
russpaceweb