Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Russian (CIS)Italian - ItalyFrench (Fr)Español(Spanish Formal International)
Veranstaltungen
<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
externe News

EMail Drucken

Termine

Veranstaltung 

Titel:
NASA Moonbuggy Race
Wann:
03.04.2010 - 12.04.2010
Wo:
US Space & Rocket Center - Huntsville
Kategorie:
Öffentlich

Beschreibung

Team Germany 2009

Moonbuggy Team Germany 2009 in Huntsville vor der Saturn V - Rakete.

Programm

02. April 2010
18 Uhr Sammelpunkt Leipzig, Buggy verpacken, Fluggepäckkontrolle
00 Uhr alles Fluggepäck muss gepackt und ausgewogen sein

03. April 2010
03 Uhr Abreise zum Flughafen mit Bus/Auto nach DUS oder FRA
10 Uhr ca. Abflug

15 Uhr Ortszeit Umsteigen in Atlanta
18 Uhr Ortszeit Ankunft in Huntsville
Mietwagen, Gepäcktransfer in eine nahegelegene Schule durch Direktor, Hotel

04. April 2010
Kennlerntag in Huntsville mit Rundfahrt, Highlights
ggf. Abholen des Restgepäcks vom Flughafen

05. April 2010
Zusammenbau des Moonbuggys in der Werkstatt einer Schule
Pressetermine vor Ort
erste Testfahrten gegen 15 Uhr

06. April 2010
Abstimmen des Buggys,
Training auf dem Testgelände der Schule
Nachmittags erstes Freundschaftsrennen mit US-Teams aus Huntsville (6 Buggys)

07. April 2010
Besuch des US Space & Rocket Centers mit Moonbuggy
Nachkalibrieren der Telemetrie
Fahren auf dem Gelände des Space Centers (Parkplatz)
ggf. Nachabstimmungen
Mittag Besuch der Uni von Huntsville
Nachmittag Freundschaftsrennen mit dem UNI-Team auf deren Teststrecke
Einschließen des Moonbggys in der UNI (dortiges Team)

08. April 2010
Ausspanntag, leichtes Programm
Registrierung der Teams
Aufbau unseres Pavillions in der Boxengasse
ggf. TV-Termine
Mittag
danach Kaffee mit einem Peenemünder Veteran (Frau Stuhlinger, Dr. Häusermann, Familie Schlidt, Frau Jacobi, Dieter Grau)
17 Uhr Eröffnungszeremonie
danach ggf. "Get together" mit anderen Teams zum Abendbrot in das El Palacio (unsere Tradition)
ab 20 Uhr verordnete Ruhe

09. April 2010
erster Renntag
Start erfahrungsgemäß gegen Mittag
Nachmittag Auswertung der Telemetrie und Videos
Beratung "Was kann man besser machen"
verordnete Ruhe

10. April 2010
zweiter Renntag
Start erfahrungsgemäß nun sehr früh
ab Mittag Zerlegung und Verpackung des Moonbuggys in der Box
17 Uhr Award Zeremonie
danach Feiern

11. April 2010
ab Mittag Anschlussprogramm
entweder Kultur in der Region (Jack Danies Destillerie oder Kathedralen-Grotten)
oder Abfahrt nach Cape Canaveral bzw. Houston

12. April 2010
Heimreise (Ankunft am 13. April Mittag)

 

 

Veranstaltungsort

Venue:
US Space & Rocket Center   -   Website
Straße:
Tranquillity Base 1
Stadt:
Huntsville
Bundesland:
Alabama
Land:
Land: us

Beschreibung

 

 

Bereits Registrierte Benutzer:

Sie müssen eingeloggt sein um sich an Veranstaltungen anmelden zu können.
Google-Trans
Links
TV
TV
radio
cancel
SW
nasa-blog
moonbuggy
spacecamp
nasatv
nasaedge
esa
roscosmos
energia
olympics
novosti
ansari
xprize
vga
roncret
lux
russpaceweb