Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Russian (CIS)Italian - ItalyFrench (Fr)Español(Spanish Formal International)
Veranstaltungen
<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
externe News
Benutzerbewertung: / 338
SchwachPerfekt 
News-Presse - News Presse Deutsch

Eröffnung der Fotoausstellung

issAnlässlich des 20. Jubiläums der Städtepartnerschaft Leipzig-Houston in diesem Jahr präsentiert der Verein Städtepartnerschaft Leipzig-Houston e.V. eine Fotoausstellung „Über die Grenzen Hinaus – Across All Borders“ mit eigens von der NASA bereitgestellten Fotos. Die Ausstellung ist vom 7. Oktober bis 15. November 2013 in der Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3 - 7, im 1. Obergeschoss (Mo-Fr 8 -22 Uhr, Sa 8 - ca. 18 Uhr) zu sehen, und ist eine Zusammenarbeit mit dem International Space Education Institute.

Schwerpunkt der Ausstellung ist der Alltag auf der International Space Station (ISS), ein internationales Projekt der NASA, an dem Deutschland beteiligt ist. Gezeigt werden ca. 20 hochauflösende Fotos, die das tägliche Leben auf der ISS schildern. Die Fotos werden mit kurzen Texten in deutscher und englischer Sprache beschrieben. Prof. Hartmut Keil, Vorsitzender des Vereins, wird die Ausstellung eröffnen.

Alle, die sich für das Leben im All interessieren und Näheres über Leipzigs Partnerstadt Houston erfahren möchten, sind herzlich zur Ausstellungseröffnung am 7. Oktober 2013 um 18.00 Uhr eingeladen. Der Eintritt ist frei.

„Über die Grenzen Hinaus – Across All Borders“

Montag, 7.Oktober 2013, 18.00 Uhr
Volkshochschule Leipzig, 04105 Leipzig, Löhrstraße 3 - 7, 1. Obergeschoss
Eintritt frei

Das International Space Education Institute e.V. (ISEI) und der Verein Städtepartnerschaft Leipzig-Houston e.V. haben im Rahmen der Ausstellungsvorbereitung eng zusammen gearbeitet. So wurden Tipps über die Zusammenstellung und Quellen der Fotos gegeben. Aus dem Fundus des Space Institutes sind ausgestellt: Yvonne´s Botschafter-Raumanzug (echter ISS-Pinguin-Suit), Raumfahrtnahrung, ein Fisher Space Pen mit Druckpatrone, die Kopie der im Weltraum geflogenen Olympiabewerbung Leipzigs, ein Ersttagsbrief "80 Jahre Jesco von Puttkamer". Erwartet wird auch noch ein Stück im Weltraum mitgeflogener Würchwitzer Milbenkäse.

budarinansariputtkamerAm 17. Oktober 2013 hält das International Space Education Insitute im Rahmen dieser Ausstellung eine Vorlesung in der Volkshochschule: "Erlebnisse vom Bord der ISS - aus dem Tagebuch der Anousheh Ansari, Jesco von Puttkamer und Kosmonauten". Der Vortrag beruht auf persönlich erzählten Erlebnissen nach zahlreichen privaten Gesprächen mit Astronauten, Kosmonauten und deren Ingenieuren. Es tragen vor: Ralf Heckel (Vorsitzender ISEI), Yvonne Heckel (Space Camp Botschafterin Deutschlands).

"Erlebnisse vom Bord der ISS - aus dem Tagebuch der Anousheh Ansari, Jesco von Puttkamer und Kosmonauten"

Donnerstag, 17.Oktober 2013, 17.00 Uhr
Volkshochschule Leipzig, 04105 Leipzig, Löhrstraße 3 - 7, 
Eintritt frei

 
Google-Trans
Links
TV
TV
radio
cancel
SW
nasa-blog
moonbuggy
spacecamp
nasatv
nasaedge
esa
roscosmos
energia
olympics
novosti
ansari
xprize
vga
roncret
lux
russpaceweb